Die maschinelle

Sinkkastenreinigung

Reinigen Sie in Zukunft Sinkkästen maschinell und ohne körperliche Anstrengung!

Durch den automatischen Reinigungsvorgang garantieren wir eine schnelle und preiswerte Reinigung von Sinkkästen (Gullis).

Sinkkastenreinigungsmaschine

SKR 550/700

So funktioniert die Sinkastenreinigung…

Mittels spezieller Technik wird der Kanal oder Gullideckel hochgehoben und zur Seite geschwenkt.

Die Reinigung erfolgt über ein Spül- und Saugrohr, welches teleskopierbar ist. Laub, Sand, Kies und andere Verschmutzungen werden über das Saugrohr in einen großen Behälter in der Maschine gesammelt.

Bei hartnäckigen Verschmutzungen, die sich nicht durch saugen lösen, kommt Wasser zum Einsatz. Durch das Saugrohr wird mit hohem Druck Wasser gepumpt, dass die Verschmutzungen löst. Sogar die Verschmutzungen an der Rändern werden restlos entfernt.

Das Wasser inklusive der Verschmutzungen wird abgesaugt. So werden die Sinkkästen einwandfrei sauber.

Auch die Reinigung von schwer zugänglichen Gullis ist kein Problem, denn der Deckelheber ist schwenkbar. Und das Absaugrohr kann beliebig geschwenkt und bewegt werden. Es funktioniert seitlich, kann aber auch nach vorne bewegt werden.

Die Bewegung der Maschine erfolgt ausschließlich vom Fahrerhaus. Somit garantiert der automatische Reinigungsvorgang eine schnelle und preiswerte Reinigung von Sinkkästen.

Die Maschine im Einsatz…

Technische Daten…

Stahlkonstruktion Fahrzeugstahl

  • Saugteleskoprohr aus Edelstahl mit Wasserspüldüsen zur Reinigung der Sinkkästen
  • Elektrohydraulische Betätigung aller Zylinder und Motorfunktionen über Joystick folgende Ausführungen
  • Querverschiebung (proportional 550/700mm)
  • Saugrohr heben Teleskop ein- und ausfahren (proportional)
  • Gitterentnahme heben/senken (s/w über Taster)
  • Saugrohr drehen (s/w über Taster)
  • Gitterentnahme drehen (s/w über Taster)
  • Gitterentnahme ein/aus (s/w über Taster)
  • Betätigung der Wasserdüse über Taster
  • Gesamtzähler/Tageszähler für Gitterentnahmegerät
  • Stützrad mit Permanentfahrt auf der Fahrbahn (750 kg belastbar, 360 Grad drehbar)
  • Adapterplatte zwischen Fahrzeug und Parallelführung
  • Parallelführung zwischen Adapterplatte und Anbaugerät zum
  • Ausgleich der Unebenheiten der Fahrbahn
  • Stoßstange inkl. Lampenträger (schraubbar)
  • Saugrohr/Teleskoprohr wechselbares Mundstück

 

Ausführung Joystick

  • Ergonomisch geformter Handgriff und Armlehne für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Armlehne in allen Richtungen individuell einstellbar
  • Alle Betätigungen mit einer Hand am Joystick erreichbar
  • 12 V oder 24 V
  • Stahlkonstruktion gestrahlt und in zwei Schichten lackiert (dunkelgrau)
  • Saugteleskoprohr lackiert in Zweischicht-Farbton orange

 

Hydraulikzylinder

  • lackiert in zwei Schichten (schwarz)
  • Mindestanforderung: ca. 20 Liter/min
  • Mineral-Hydrauliköl 46 cSt. 150 bar

Innovation aus Leidenschaft

www.allroundmaster.de

Kontakt…

So finden Sie uns…

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Unter den Eichen 2

26683 Saterland-Sedelsberg

Telefon: +49 (0) 44 92 91 52 46

Telefax: +49 (0) 44 92 91 39 39

E-Mail: info@allroundmaster.de

www.allroundmaster.de